Vorwerk Marktführer 12 Monate nach Einführung

Die Aufgabe und unser Vorgehen

  • Vorwerk ist ein international tätiges Unternehmen, das Haushaltsgeräte, unter anderem Staubsauger und Multifunktions-Küchenmaschinen anbietet
  • Projektziel für das AMC Team war die erfolgreiche Neueinführung des Saugroboters Kobold VR200 auf dem deutschen und italienischen Markt 
  • Dafür haben wir für die Zielgruppen Staubsauger-Käufer von Vorwerk und Wettbewerbs-Käufer von Vorwerk Staubsaugern zunächst die größten Kaufbarrieren gegenüber dem Kobold VR200 identifiziert, … 
  • … um auf dieser Grundlage überzeugende Power Insights zu entwickeln, die die beiden Zielgruppen vom Kauf des neuen Saugroboters Kobold VR200 überzeugen sollten

Einblick in unsere Erkenntnisse

Mit der Zielgruppe qualifizierte größte Barrieren gegenüber Vorwerk Kobold VR 200 

  • Angst den Saugroboter unbeaufsichtigt saugen zu lassen 
  • Bedenken, dass der Saugroboter nur auf bestimmten Flächen eingesetzt werden kann 
  • Bedenken, dass der Saugroboter unter Möbeln steckenbleiben, sich in Kabeln oder Teppichfransen verstricken und dadurch nicht weitersaugen kann 
  • Befürchtung, dass man die gesamte Wohnung aufräumen muss, bevor der Saugroboter durchfährt 

 

Mit der Zielgruppe qualifizierte überzeugendste Power Insights für den Vorwerk Kobold VR 200 

  • Vollautomatisch und Selbstständig: Der Kobold VR200 saugt Ihre Räume wann immer Sie es wünschen. Ganz automatisch, am besten, wenn Sie nicht zuhause sind 
  • Reinigt auch an schwer zugänglichen Stellen: Der Kobold VR200 reinigt zuverlässig alle Böden. Mühelos erreicht er jede Ecke, überwindet spielend Hindernisse und saugt selbst unter flachen Möbeln
  • Laser-Raumnavigation: Der Kobold VR200 saugt jeden Raum Bahn für Bahn ab – seine einzigartige Laser-Raumnavigation verhindert das Anfahren von Objekten
  • Hinderniserkennung: Zahlreiche Sensoren machen es möglich: Der Kobold VR200 bemerkt Möbel und Hindernisse, bremst sanft vor ihnen ab oder fährt vorsichtig um sie herum

Auf Basis der stärksten Power Insights entwickelten wir ein präferenzschaffendes Positionierungskonzept für den Kobold VR 200. Dies diente als Grundlage für die Realisierung von diversen Kommunikationsmaterialien, wie Produktflyern, -broschüren und -videos, der Homepage, den sozialen Medien sowie der Argumentation der Handelsvertreter.

  • Vorwerk

    "AMC hat uns bei der Entwicklung von Konzepten für unsere Produktinnovation deutlich überzeugt! Das auf Power Insights basierende Gewinner-Konzept hat dabei ein 5-fach so hohes Kaufinteresse und eine 2,5-fache Zahlungsbereitschaft generiert, wie vergleichbare Konzepte ohne Power Insights."

    - Head of Customer Marketing, Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG -